Anders unterrichten in Afrika

sarah-fichtner-anders-unterrichten_1

Im November und Dezember 2015 führte ich gemeinsam mit Frederick Njobati aus Kamerun eine formative Evaluation eines Lehrer*innenfortbildungsprogramms in partizipativer und aktiver Pädagogik in Goma, Butembo und Bukavu im Osten der Demokratischen Republik Kongo durch. Unsere Auftraggeberin war der Anbieter der Fortbildung: die Communauté Baptiste au Centre de l'Afrique, gefördert von Brot für die Welt.

In der DR Kongo besuchen die meisten Schüler*innen Schulen, die von religiösen Gemeinden betrieben werden, wenn sie überhaupt zur Schule gehen. Obwohl der kongolesische Staat offiziell für diese Schulen verantwortlich ist, müssen sich die Gemeinden in der Regel selbst um die Finanzierung und Weiterbildung ihrer Lehrkräfte kümmern.

Um die Wirkung und das Entwicklungspotenzial der von uns zu untersuchenden Fortbildung im Hinblick auf die kognitive Aktivierung der Schüler*innen und die Gestaltung effektiver Beteiligungsstrukturen im Unterricht einschätzen zu können, nutzten wir ein quasi-experimentelles Kontrollgruppendesign, Unterrichtshospitationen und Leitfadeninterviews.

Ein Jahr später, im Oktober/November 2016, bekam ich die Möglichkeit, der 14-tägigen Lehrer*innenfortbildung in Goma als teilnehmende Beobachterin beizuwohnen und in Kooperation mit dem Projekt Web Edu TV und dem Kameramann Paratéba Yaméogo den Kurzfilm »Enseigner autrement en Afrique. La formation à la pédagogie active et participative en République Démocratique du Congo« (Anders unterrichten in Afrika. Die Fortbildung in aktiver und partizipativer Pädagogik in der DR Kongo) zu drehen.

Kategorie / Bildung 
Arbeitgeber / Communauté Baptiste au Centre de l’Afrique 
Finanziert von / Brot für die Welt; Web Edu TV / PAVEA 
Zeitraum / 2015–2016   
Ort / Demokratische Republik Kongo
Fotos / Sarah Fichtner


Veröffentlichungen 

Weitere Informationen zum Fortbildungsprojekt und zum Film auf Französisch auf der Seite von Web Edu TV.


Sarah Fichtner (2017): En République Démocratique du Congo, la pédagogie active permet de se réconcilier, In: The Conversation France

Weitere Projekte

sarah-fichtner-170×1185-1

PAP in Kisangani

sarah-fichtner-170×118-1

Encounters

sarah-fichtner-170×1186-1

Kinderfreundliche Orte

sarah-fichtner-170×1187-1

States at Work

sarah-fichtner-170×1182-1

WAY

sarah-fichtner-170×1188-1

NGOisierung von Bildung

sarah-fichtner-170×11811-1

Dorfschule in Benin

sarah-fichtner-170×1183-1

Alltag geflüchteter Kinder

sarah-fichtner-170×1189-1

ChangeWriters

sarah-fichtner-170×11810-2

Fellowship

sarah-fichtner-170×11812-1

Normen-
unternehmer

sarah-fichtner-170×11813-1

Freie Projekte

© 2021  Sarah Fichtner. All rights reserved.  Impressum & Datenschutz
Lektorat / Copy Editing — Karen Matzke